✔️  Qigong, Tai Chi, Tuishou (Push Hands) meistern - D-INFO Dr. Langhoff

Dr. Stephan Langhoff, geb. 1949, Lehrer-Ausbildung Tai Chi, Qigong, Push Hands: Artikel, DVDs, Block-Module, Treffen, Workshops, Meister

Tai Chi und Qigong Lernen mit Dr. Langhoff: DTB-Lehrerausbildung deutschland-weitTai Chi und Qigong bergen beeindruckende Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Für diesen "Turbo" braucht es innere Unabhängigkeit und Disziplin - ganz wie im Taoismus / Buddhismus gefordert. Doch wie meine 50-jährige Erfahrung zeigt, trifft man vielerorts auf Beliebigkeit, Wunschdenken und Vorurteile. Die "Szene" ist nicht bekannt für Realismus und Überprüfbarkeit. Tiefere Einsichten bleiben versperrt und Potenziale liegen brach. Hier eröffnet mein Korrektiv mit ideologie-freiem Fakten-Check den "Blick über den Tellerrand". Der DTB-Dachverband nutzt meinen Ansatz seit 1996 für bundesweite ZPP-Zertifzierung. Ich habe bislang Schüler aus ca. 40 Ländern unterrichtet.

"WISSEN WOLLEN" statt "GLAUBEN MÜSSEN"

DDQT-Gütesiegel, ZPP und Krankenkassen

Vorweg: Die Abgrenzung des DTB von Szene-Organisationen war von anfang an ein wirksamer Beitrag zu Transparenz, Faktencheck und Ideologie-Freiheit. Zudem mindert er die Verwechselungsgefahr.

Der DTB-Dachverband hat sich 1996 gegründet - also viel früher als die DDQT-Lobby-Organisation. Die Ähnlichkeit ihres Gütesiegels, Logos, ihres Namens und ihrer Diktion ein bloßer Zufall?.

Verwechslungen kann entgegengewirkt werden durch ein klares Profil: Der DTB-Dachverband schafft ein Korrektiv zu "Chi-Welten" der Szene, bietet einen Blick über den Tellerrand auf "das ganze Bild" und motiviert nachhaltig zu "Wissen-Wollen statt Lobbyismus". Mit diesem ganzheitlich-integrierenden Ansatz können Praktizierende ihre inneren Potenziale umfassender ausschöpfen.

Dieses DTB-Angebot ist in der Taiji-Qigong-Landschaft ein Fanal, dessen umfangreicher Service selbst im DDQT-Umfeld genutzt wird, weil deren Träger diesen offenbar nicht bieten können. Es gibt wohl keinen überzeugenderen Beweis für Qualität! Siehe hierzu DTB-Seminar-Chronik und Seminar-Kalender der "Lehrer-Schmiede Deutschland": DDQT-Gütesiegel, ZPP, Krankenkassen, DTB-Qualitätssiegel.

DDQT-Gütesiegel, ZPP, Krankenkassen und die Dynamik von Qualitätssicherung

Das Thema "Standards im Tai Chi (Taijiquan) und Qigong" erkläre ich beispielhaft an der Krankenkassen-Thematik "DDQT-Gütesiegel und ZPP". Damit läßt sich die Dynamik von Qualitätssicherung anschaulich und überzeugend demonstrieren. Das "DDQT-Gütesiegel" befeuerte schon seit geraumer Zeit mit Negativ-Schlagzeilen die Debatte. Der nun erfolgte "Absturz" des in der Szene zuweilen hochgelobten Gütezeichens wurde ausgelöst durch die Kehrtwende von ZPP und Vdek. Was ich gern als "DDQT-Gütesiegel-GAU" bezeichne, markiert den bisherigen Tiefpunkt einer langen Abwärtsbewegung.

Diese "Esoterik-Bremse" kam plötzlich aber für mich nicht unerwartet, da sie mir bereits seit längerem zugesagt wurde - ebenso wie die Streichung der "Fach-Organisationen" der Szene aus dem Leitfaden. Mit beiden Maßnahmen haben Vdek und ZPP ihre neue Position unmißverständlich klar gemacht. Diese neue Entwicklung sehe ich durch die Brille des "Scoring-Modells". In diesem "Score-Mechanismus" werden klare Prioritäten für Prüf-Kriterien festgelegt, die qualitative und quantitative Rahmen-Bedingungen setzen.

Der neue Vdek-Ansatz "Dt. Standards Prävention" mit seinem Primat der Naturwissenschaft deckt sich vollständig mit der DTB-Arbeitsweise. Daher empfinde ich persönlich diese neue Ära als großartige Ermutigung für meinen wissenschaftlichen Ansatz des "Richtig Lernens und Lehrens". Rückblickend hat mein ehemaliges Leuchtturm-Projekt "Standards" eine Vorreiter-Rolle übernommen. Damit  geht die Qualitätskontrolle bei den Krankenkassen in eine neue Runde.

Bewertung der Kriterien nach dem Scoring-Modell

FAQ Gütesiegel Taijiquan Qigong: DDQT, DTB , BVTQ, Qigong-GesellschaftAls DTB-Geschäftsführer und DTB-Chef-Ausbilder biete ich Orientierungshilfen insbesondere für Laien. Seit fünf Jahrzehnten setze ich mich ein für Qualitätssicherung im Bereich Tai Chi (Taijjquan) und Qigong. Mit dieser Erfahrung fällt es mir leicht, die Spreu vom Weizen zu trennen. Und wenn ich zum Thema "DDQT-Gütesiegel und ZPP" blogge, so steht dies stets im Zusammenhang mit Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Überprüfbarkeit - gemäß meinem Motto "Wissen-Wollen statt Glauben-Müssen".

Die DTB-Qualifizierung beruht auf dem "Scoring-Modell". Mit einer Zusatz-Gewichtung nach Punkten fließen qualitative Kriterien des übergeordneten Rahmens in die Beurteilung ein. Dieser moderne Ansatz von Qualitätskontrolle betrifft neben den Prüfkriterien des Siegels "Geprüfter Lehrer DTB" auch Abschlußprüfungen für die ZPP und die Vdek-Auszeichnung "DT. STANDARD PRÄVENTION".

Eine solche "Gewichtung der Bewertungskriterien" ist eine wertvolle Entscheidungshilfe für die Güte-Skala: Jedem Aspekt wird ein Prozentsatz hinterlegt, der seine Relevanz für die Beurteilung hinterlegt. Pate gestanden hat dabei die "Nutzwertanalyse". Sie wird auch Punktwertverfahren, Punktbewertungsverfahren oder Scoring-Modell genannt. Es gehört zu den qualitativen Analysemethoden der Entscheidungstheorie.

Punkteverfahren der DTB-Prüfkommission (Stufe AUSBILDER)

 Abgrenzung von Lobbyismus:  70%

 

 Abgrenzung von Heilslehren:   70%

 

 Überprüfbarkeit an den Fakten:   70%    

"Richtig Lernen und Lehren"

Mit dem Alternativ-Ansatz "Richtig Lernen und Lehren" grenzt sich der DTB-Dachverband ab von Beliebigkeit und Folklore der Taijiquan-Qigong-Szene. Sein Szene-Korrektiv bietet einen Blick über den Tellerrand auf "das ganze Bild" und motiviert nachhaltig zu "Wissen-Wollen statt Glauben-Müssen".

DTB und Krankenkassen

Im Rahmen einer DTB-Fachfortbildung im März 2022 wurden die Ausbildungsleitlinien des DTB-Dachverbands den Lehrern-in-Spe vorgestellt. Die Leiter der Ausbildung, Frau Angela Plarre und Dr. Stephan Langhoff, erläuterten die Kompetenz-Bereiche und die Sektionen  "Übe-Praxis", "Pädagogik" und "Organsysteme" aus dem DTB-Modul-Handbuch. Vertreten war auch der wissenschaftliche Beirat durch Prof. Dr. Burwinkel (Heidelberg) und Prof. Dr. Junius-Walker (Hannover).

DDQT und Krankenkassen

Rückblickend ist es für Experten wie mich überraschend, daß Vdek und ZPP rund zehn Jahre für ihre Kehrtwende in puncto Krankenkassen-Standards brauchten. Bereits kurz nach der Gründung der ZPP hatten DTB und ich der Einrichtung dies empfohlen, um damit den DTB-Ansatz zu unterstützen. Nun ist dies endlich eingetreten.

DDQT, ZPP und DDQT-Gütesiegel für Taijiquan und Qigong

Das Inkraftreten der zpp-eigenen Ausbildungsleitlinien ist für den DDQT ein "Gütesiegel-Desaster", das den bisherigen Tiefpunkt einer langen Abwärtsbewegung dokumentiert. Hingegen bedeutet die ZPP-Neuausrichtung für den DTB eine großartige Bestätigung seiner Qualitätskontrolle und ein Meilenstein bzgl. Transparenz und Teilnehmerschutz.

ZPP und DDQT-Gütesiegel

Seit der DDQT-Gründung waren die Erwartungen und Herausforderungen groß - und der Umgang damit wurde durch die häufig wechselnden Vorstände nicht eben erleichtert. Rückblickend stand primär die DDQT-Qualifizierung Lehrender im Fokus - als "Dokumentation von Qualität" nach innen wie nach außen. Entstanden "wie Phönix aus der Asche" erlebt das Siegel zur Zeit seinen bisherigen Tiefpunkt: Es qualifiziert nicht einmal für die Leitung von Anfänger-Kursen für Versicherte von Krankenkassen. Quelle: DDQT-Gütesiegel, Krankenkassen, ZPP und die Original-Doku hier: DDQT-Gütesiegel, Krankenkassen, ZPP.

Lesetipp: Dokumentation: FAQ zu Anerkennungen der Lehrer-Graduierungen im DDQT: DDQT-Gütesiegelträger Kursleiter, Lehrer, Ausbilder. Der DTB-Dachverband hilft bei Problemen.

 

ZPP-Standards als "Game-Changer"

Der DDQT ist aus dem ZPP-Leitfaden gestrichen - hier der größere Zusammenhang zu diesem "Gütesiegel-Desaster". Diese neue Ära der "ZPP-Kehrtwende" bedeutet mir sehr viel, denn ich erkenne daran eine Würdigung für mich und mein Konzept des "Richtig Lernens und Lehrens".

Der "ZPP-Gamechanger" ist ja nicht eine der üblichen Anhebungen von Standards sondern bedeutet ein komplettes Umsteuern - weg von Szene-Folklore und hin zum ideologie-freiem Faktencheck! Das anfängliche Vertrauen, das ZPP und Vdek der "Taijiquan-Qigong-Szene" entgegengebracht hatten, weicht nun endlich dem Motto "Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser"! Quelle: Tai Chi Qigong Krankenkassen / ZPP.

Siehe zur Vorgeschichte die frühere Folge "Nils Klug (DDQT), Taichi Pushhands Hannover": Das Mitglied der Medien-AG, weist auf die fehlende Qualiität im Tai Chi und Qigong hin und möchte dem mit einer Doppel-Strategie begegnen. Doch was genau ist sein Plan und welche Rolle spielen die Standards von DDQT, DTB und ZPP?

Unabhängig davon, ob es sich letztlich um Korrelation oder Kausalität handelt, vertrete ich folgende Prognose: Will der DDQT seine "Gütesiegel-Ausbildungen" nicht zur Farce werden lassen, so wird er künftig dem wissenschaftlichem Scoring-Modell von DTB und Vdek folgen. De facto wäre dies zudem ein Eingeständnis, daß er den wissenschaftlichen DTB-Ansatz völlig falsch eingeschätzt bzw. dargestellt hat.

DDQT-Gütesiegel für Taijiquan und Qigong

Stufung: DDQT-Gütesiegel Kursleiter Antrag, DDQT-Gütesiegel Lehrer Antrag, DDQT-Gütesiegel Ausbilder Antrag. Hier gilt: Lobbyisten-Gütezeichen sind per Definition einseitig und bieten keinesfalls "das ganze Bild". Dazu verfasse ich in Kürze einen Artikel über die allseits geschätzten "RAL-Gütezeichen".

Der DDQT hat keine neutrale Legitimation als "Standardisierer". Daß man sich dort als "Hüter des Taijiquan und Qigong" definieren möchte, ist sicher kein besonders überzeugender "Image-Booster". Es ist ja ein Trugschluß zu glauben, daß ausgerechnet Lobbyisten der nötigen objektiven Ideologie-Freiheit gerecht werden könnten - und ausgerechnet die ZPP erkennt das DDQT-Gütesiegel nicht als Qualifizierung für Kassen-Angebote an..

Dessen ungeachtet gilt das DDQT-Gütesiegel in Teilen der Taijiquan-Qigong-Community als Bescheinigung für Fachliche Mindeststandards. Es dient ihnen als beglaubigter Nachweis für die Qualifikation von DDQT-Mitgliedern als "Kursleiter", "Lehrer" und "Ausbilder". Die Hoffnung dahinter: Das Siegel verifiziert DDQT-Gütesiegelträger und ihre Schulen bundesweit einheitlich gegenüber Kunden, Partnern und der Öffentlichkeit. Doch dieses Wunschdenken hält einem Faktencheck nicht statt.

DDQT-Gütesiegel, ZPP und Krankenkassen

Dr. Langhoff beantwortet FAQ zum DDQT-Gütesiegel, ZPP nd Krankenkassen-KursenDer DDQT empfiehlt sich auf seiner Homepage (https://ddqt.de/) als Ansprechpartner z. B. für Sportvereine, Volkshochschulen, Krankenkassen oder Firmen, die eine Fachkraft für ihr Angebot suchen. Dort heißt es: "Seit 2004 wird der DDQT in den Handlungsleitfäden der Krankenkassen namentlich genannt". Doch dies ist längst überholt und stimmt so nicht: Vdek und ZPP haben eigene Leitlinien entwickelt. In den Ausbildungsleitlinien (DDQT-AL) für Taijiquan und Qigong kommen bezeichnenderweise die Worte "ZPP" und "Krankenkassen" nicht vor (!). Quelle DTB-Modulhandbuch Mindeststandards und Update zur Vorhersehbarkeit hier: DDQT-Gütesiegel, Krankenkassen / ZPP-Zulassung.

DDQT-Gütesiegel und Prüfungen / Prüfungsfragen

Der DTB legt bekanntlich größten Wert auf ideologie-freie Prüfungsfragen, denn es soll nicht Szene-Wissen, Gesinnung oder Wude-Moralkodex überprüft werden sondern Fachwissen. Gelegentlich werden ich kontaktiert bzgl. Prüfungen für das DDQT-Gütesiegel bzw. zu eventuell bekannten Prüfungsfragen. Laut meinen Unterlagen sind im DDQT keine Prüfungen nötig bei Gütesiegel-Anträgen. Ganz anders im DTB-Dachverband: Dort ist eine bestandene Prüfung Voraussetzung für die Erteilung des Qualitätssiegels "Geprüfter Lehrer DTB" und für die Dokumente für die ZPP-Zulassung. PDF-Download mit exempalrischen Fragen und Antworten beim AK "DDQT-Gütesiegel / Prüfungen / Prüfungsfragen" und im Modulhandbuch C2 "ZPP".

Gütesiegelträger und Krankenkassenkurse

Für das Anerkennungsverfahren der „Zentralen Prüfstelle für Prävention“ (ZPP) wird das DDQT-Gütesiegel nicht benutzt. Dennoch wird in der Szene gern ein Zusammenhang konstruiert zwischen DDQT-Gütesiegel-Trägern und der Zulassung für Krankenkassen-Kurse. Häufig wird dies so oder ähnlich beschrieben: Der DDQT vergibt bundeseinheitliche Gütesiegel für von seinen Mitgliedsorganisationen (MGOs) nach den AL ausgebildeten und zertifizierten Kursleitern, Lehrern und Ausbildern. Dies soll es Außenstehenden (Krankenkassen, Sportverbänden, Volkshochschulen, Weiterbildungseinrichtungen und Schülerinnen und Schülern) einfacher machen, die Mindest-Qualität der Unterrichtenden einzuschätzen. Quelle: DDQT-Gütesiegel, ZPP, Krankenkassen 1.

Und auch auf der Homepage (https://ddqt.de/ddqt-mitglieder/) heißt es: "Die Mitgliedschaft im DDQT garantiert InteressentInnen an Ausbildungen, Kursen, … sowie Anbietern von Kursen und Krankenkassen, etc. ein Qualitätsminimum, welches durch eine Mitgliedsurkunde und ein DDQT-Gütesiegel dokumentiert wird."

Historie

In 2021 zeichnete sich ab, daß das "DDQT-Gütesiegel" Status und Wertschätzung nicht wie gewohnt beibehalten kann. Die DDQT-Reform bzgl. Gemeinnützigkeit, die Abkehr von Szene-Standards bei ZPP und Vdek sowie die schleppende Implementierung von DDQT-Leitlinien erzeugen Unsicherheit unter den Mitgliedern. Anträge für Siegel-Träger Infos zur Stellung eines Siegel-Antrags siehe: ZPP, DDQT-Gütesiegel, Krankenkassen 1.

Der DDQT ist aus dem ZPP-Leitfaden gestrichen - hier der größere Zusammenhang zu diesem "Gütesiegel-Desaster". Neuere Entwicklungen zeigen Praktizierenden und der Öffentlichkeit den stetigen weiteren Ausbau der DTB-Qualitätssicherung. Der DTB-Service genießt höchste Reputation und wird auch im DDQT-Umfeld gern genutzt. Zugleich dokumentieren Aktualisierungen, daß DDQT-Standards und das DDQT-Gütesiegel weiter an Glaubwürdigkeit einbüßen und Rückhalt verlieren - man kann von einem "DDQT-Gütesiegel-Desaster" sprechen:

Diese Flops sind weit mehr als eine belanglose Episode - und es tauchen Fragen auf. Bestehen hier Zusammenhänge mit den fragwürdigen PR-Aktionen früherer DDQT-Vorstände? Oder waren es unklare Abgrenzungen zu Heilslehren und Sekten? Oder war die ZPP-Kehrtwende beeinflußt durch Vergabe-Kriterien für das DDQT-Gütesiegel?

Hier eine Auswahl von DTB-Kriterien für hohe Siegel-Qualität:

  1. Jeder bestimmt selbst, wie weit er den Weg gehen möchte
  2. Kombinierte Ausbildung für Tai Chi Chuan (Taijiquan) und Qigong
  3. Beginn sofort, überall mit kostenlosen Online-Lektionen
  4. Keine Vorkenntnisse erforderlich
  5. Flexibles Zeitfenster zwischen 12 und 24 Monaten
  6. Block-System mit Wochen und Wochenenden
  7. Kostenlose Kassen-Zertifizierung mit Konzepten & Stundenbildern
  8. Staatlich anerkannter Bildungsurlaub
  9. Transfer in den Alltag (beruflich und privat)
  10. Qualitätssiegel Weiterbildung HH
  11. Qualitätssiegel "Geprüfter Lehrer DTB"
  12. Unbegrenzte Gültigkeit des DTB-Zeugnisses
  13. Finanzielle Förderung durch Bildungsprämie/ Prämiengutscheine etc.
  14. Hilfe für Existenzgründung und Aufbau einer eigenen Schule
  15. Maßgeschneiderter Aufbau mit individuellem Absolvieren
  16. Block-Module zum philosophisch-kulturellem Hintergrund
  17. Block-Module für Pädagogik/ Didaktik
  18. Block-Module für Anatomie/ Physiologie
  19. Laufend Lehrproben in Kleingruppen
  20. Zielgruppen-orientiert - u.a. Betriebliche Prävention, Senioren, Kinder
  21. Begleitende Beratung durch Dr. Langhoff persönlich
  22. Permanenter Verbesserungsprozess - auch nach 50 Jahren ...

Quelle: Ausbildung Hannover mit ZPP-Zertifikat für Tai Chi und Qigong mit DTB-Coach Dr. Langhoff

tags: DDQT-Gütesiegel, ZPP, Taijiquan-Qigong-Krankenkassenkurse.