✔️  Qigong, Tai Chi, Tuishou (Push Hands) meistern in Deutschland

Dr. Stephan Langhoff, geb. 1949, Lehrer-Ausbildung Tai Chi, Qigong, Push Hands: Artikel, DVDs, Block-Module, Treffen, Workshops, Meister

WILLKOMMEN BEI UNSERER "COMMUNITY MIT WEITBLICK"

 

Preisgünstig lernen ohne versteckte Kosten mit modernem Berufsbild!

Verbände und Lehrende sind oft verstrickt in Heilslehren, Lobbyismus und Kommerz

Anstatt falsche Lehren zu korrigieren werden Forschungen ignoriert und Fakten kleingeredet

Zudem ist ihr traditioneller Moral-Kodex unvereinbar mit Standards westlicher Erwachsenenbildung

Meine Alternative schafft ein Korrektiv zu Fehlentwicklungen, Fundamentalismus, Tabuisierung und Ignoranz

Mein Markenkern sind ideologie-freie Qualitätsstandards, Fakten-Treue, Unabhängigkeit und innere Weiterentwicklung

Jeder kann das großartige Potenzial des Tai Chi, Tuishou und Qigong nutzen !

Tai-Chi-Qigong-Lehrerausbildungen in Deutschland - Effektivität

Die große Resonanz aus dem In- und Ausland zu meinem Unterricht haben dazu geführt, daß man das von mir 1988 mitgegründete Tai Chi Zentrum Hamburg als "Lehrerschmiede für Deutschland" bezeichnet und vom "Hamburger Modell" spricht. Mehr zu meinem Kompetenz-Team siehe Bildungszentrum des Tai-Chi-Qigong-Dachverbands. Ich grenze mich ab von den "traditonellen Ansätzen" der Kader-Eliten chinesischer Organisationen und den geschönten Weltsichten von Lobby-Verbänden.

Der effektive Unterricht ist eines meiner Markenzeichen - ich habe diesen Anspruch von etlichen meiner Lehrer übernommen und "verplemperte Zeit" in den Kursen ist mir ein Graus. Dies gilt insbesondere für meine Lehrgänge, zu denen die Teilnehmer extra aus ganz Deutschland anreisen. Dazu gehören Wochenenden oder Intensiv-Wochen im Seminarzentrum in der Nordheide bei Hannover.

Zur Einleitung montags mittags um 14.00 Uhr erkläre ich den Anwesenden meine Auffassung und gemeinsam arbeiten wir an einer Flipchart kurz heraus, wie wir bis zum Freitag "die Lernkurve hoch halten" können und wollen.

Dieser 15 Minuten sind gut angelegt und die Ergebnisse geleiten uns dann durch die ganze Woche und ich komme täglich kurz darauf zurück. Wichtig dabei ist mir, daß jeder versteht, daß er ganz persönlich die Effektivität und damit den Lernerfolg mitbestimmt. Daraus wiederum resultiert eine sehr inspirierende Gruppendynamik und eine hohe Motivation zum Lernen in der Gruppe. Dies ist mir auch deswegen sehr wichtig, weil die Zusammensetzung jeder Gruppe ja völlig unterschiedlich ist - es sind ja stets Anfänger und Fortgeschrittene anwesend. Allerdings arbeiten wir zu einem großen Teil nicht im Plenum, sondern in Kleingruppen, wobei Anfänger von Fortgeschrittenen "betreut" werden.

 

Siehe auch meine Doku zum Tai-Chi-Verband.

Weiteres Feedback zum Lehren der Prinzipien hier: Yang Chengfu Tai Chi Prinzipien.